Mobile Kameras


Mobile Kameras

 
Mobile Kameras sind analoge oder digitale Systeme, die über die Baustelle bewegt werden können. Als analoge Systeme gelten Kameras, die ebenso wie Videokameras ihre Daten auf ein Band speichern. Als digitale Systeme bezeichnet werden Digitalkameras. Hierbei wird unterschieden zwischen Stand- und bewegten Bildern. Neuere digitale Kameras können in Kleidung integriert werden oder am Helm getragen werden. In Kombination mit einem Telefon oder einer Sprachausgabe kann der Arbeiter so von einer Zentrale aus gesteuert oder beobachtet werden. Bei schwierigen Aufgaben, bei denen die Hilfe anderer vonnöten ist, vielen Systeme dieser Art Anwendung. Mobile Kameras bieten die Möglichkeit, den Träger in Echt-zeit anzuleiten. Die Datenübertragungen finden bei synchronen Systemen per Funk statt.