Voice Mail / Video Mail


Voice Mail / Video Mail

 
Das Voice-Mail-System (Voice-Messaging) lehnt sich gedanklich an das E-Mail-System an. Bei einem Voice-Mail-System wird nun zusätzlich die Möglichkeit ge-boten, auch Tondaten – mithin Sprachnotizen – innerhalb des Netzwerks zu ver-schicken. Dabei können diese Sprachnotizen entweder separat, oder auch als ein inte-grativer Bestandteil eines Dokuments anderer Datentypen versendet werden. Der jeweilige Empfänger kann die eingegangenen Nachrichten zu einem beliebigen Zeitpunkt per passwortgeschützter Fernabfrage abhören. Der Empfänger hat außerdem die Möglichkeit, erhaltene Nachrichten um Kommentare zu ergänzen und an die Voice-Mail-Box des Senders oder einen Verteiler zu übermitteln. Voice Mail kann aktiv eingesetzt werden, indem eine gesprochene Nachricht in die Voice-Mail-Box des Empfängers übermittelt wird, oder passiv, wenn sie die Funktion eines Anrufbeantworters übernimmt. Der Ausdruck „Video Mail“ dagegen wird als Be-zeichnung für eine Videodatei, die per E-Mail versendet wird, verwendet.